Zurück zur Übersicht

Gothaer Experten-Interview zur Arbeitskraftabsicherung

Das Äquivalent zu „Lage, Lage, Lage“ im Immobilien-Geschäft wäre wohl „Zielgruppe, Zielgruppe, Zielgruppe“ in der Biometrie-Beratung. Wie die Ansprache gelingt, welches Produkt zu welchem Kunden passt und ob die betriebliche Einkommensvorsorge ein gangbarer Weg ist, wollen wir mit Ihnen am ersten Kongresstag besprechen.

 

 

BU nur über den Chef?! Das empfiehlt zumindest Pia Pöltz, Leiterin des Maklervertriebs in München bei der Allianz. Denn neben den Vorteilen für die Belegschaft, erfüllen Unternehmen und Vermittler auch Anforderungen an mehr Nachhaltigkeit.

Hier anmelden

 

Nach oben