Zurück zur Übersicht

Kanzlei Michaelis im Maklerwebinar zum Thema „Leistungsregulierung“

Versicherungsschutz für alle Lebenslagen und Unterstützung im Schadensfall. Das erwarten Ihre Kunden von Ihnen als Makler. Doch was tun, wenn der Versicherer dann wider Erwarten nicht leisten will?

Rechtsanwältin Kathrin Pagel von der Kanzlei Michaelis hat für Sie 10 Tipps aus 15 Jahren Erfahrung und Praxis im Versicherungsrecht bei Verzögerungen in der Leistungsregulierung im Personenversicherungsrecht zusammengestellt.

 

 

Erfahren Sie, welche Rechte Sie als Makler und auch Ihre Kunden als Versicherungsnehmen gegenüber dem Versicherer haben, z. B. auf Erhalt eines für den Versicherer gefertigten Sachverständigen-Gutachtens.

Lernen Sie, in welchen Fällen es Leistung trotz Arglist geben kann. Des Weiteren wird Ihnen erläutert, was bei Rücktritt und Arglistanfechtung zu tun ist.
Sie werden nicht nur Sinn und Wichtigkeit der Gesetzesgrundlagen kennenlernen, sondern auch wissen, welche Maßnahmen ergriffen werden können. Sie werden befähigt, die Rechte und Pflichten aller Beteiligten besser zu erkennen. Insbesondere auch Problematiken zu erkennen, um diese rechtzeitig zu verhindern.

Sollten Fragen offenbleiben, steht Ihnen Kathrin Pagel für die Beantwortung gern zur Verfügung.

 

Hier anmelden

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln.

Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino. Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

 

 

Nach oben