Zurück zur Übersicht

Kanzlei Michaelis Weiterbildung: Tippgebervertrag

Die Zusammenarbeit mit Tippgebern kann für Versicherungsmakler eine lohnende Investition sein – doch gilt es dabei die strengen rechtlichen Auflagen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zu beachten, um nicht unnötig Probleme zu bekommen.

 

 

Welche juristischen Problematiken gilt es dabei insbesondere zu beachten? Was können Sie als Makler tun, um Haftung zu vermeiden? Und wie muss ein Vertrag aussehen, damit Sie die neueste Rechtsprechung berücksichtigen und bei der Zusammenarbeit mit Tippgebern kein unnötiges Risiko eingehen?

Erfahren Sie in diesem Seminar, was Sie bei der Zusammenarbeit mit Tippgebern rechtlich unbedingt beachten müssen. Und lernen Sie anhand eines Mustervertrags, welche rechtliche Problematiken bestehen – und wie Sie als Makler entsprechend vorbereitet sind.

Rechtsanwalt Oliver Timmermann von der Kanzlei Michaelis teilt mit Ihnen seine juristische Expertise in Sachen Zusammenarbeit mit Tippgebern und bewahrt Sie mit seinen Tipps vor rechtlichen Problemen.

 

Hier anmelden

 

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln.

Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino. Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

Nach oben