Zurück zur Übersicht

KRAVAG: Das kleine Elektro-ABC in der Kfz-Versicherung

Der Widerstand in der lange Zeit zögerlichen Autofahrernation Deutschland schwindet, die Reichweite der Batterien wächst, das Ladenetz ebenso: Elektroautos werden unaufhaltsam zum Standard auf deutschen Straßen – unabhängig davon, welche Klimapolitik die kommende Bundesregierung verfolgen wird.

 

 

Darauf müssen sich auch Kfz-Versicherungsmakler einstellen. Denn Elektroautos haben ihr spezifisches Risikoprofil, das im gewählten Tarif berücksichtigt sein sollte.

Um welche Risiken es konkret geht, erfahren Sie in diesem Webinar. Geklärt werden praxisnahe Fragen wie: Was ist im Schadensfall beim Abschleppen des Fahrzeugs zu beachten? Welche Schäden können beim Aufladen auftreten? Warum ist eine All-Risk-Versicherung nicht praktikabel?

Neben den versicherungstechnischen Besonderheiten der E-Mobilität werfen Sie einen vertiefenden Blick auf das entsprechende Tarifangebot der KRAVAG, das mit aktuellen Neuerungen und Leistungsverbesserungen aufwartet. Diese umfassen beispielsweise Leistungen rund um den Akku, etwa bei Kurzschluss oder Tierbiss. Zudem punktet der Kfz-Tarif der KRAVAG mit Nachhaltigkeit durch einen Umweltbonus und eine Wechselprämie.

Anne Matthiesen, Vertriebsbeauftragte Kfz bei der KRAVAG, und Nelson Peixoto, Key Account Manager in der FD KRAVAG Makler, vermitteln wertvolles Know-how zur fachgerechten Versicherung von Elektrofahrzeugen und geben Ihnen einen Tarif an die Hand, der optimal auf die E-Mobilität abgestimmt ist.

Hier anmelden

 

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln.

Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino. Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

Nach oben