Zurück zur Übersicht

LV 1871 Vermittler-Schulung zur Pensionszusage und Pensionsfonds

Die Pensionszusage in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) gilt zunehmend als unmodern. Viele Arbeitgeber decken in einen Pensionsfonds um.

 

 

Doch kann ein Pensionsfonds wirklich etwas, das die Pensionszusage nicht kann? Sollten bAV-Makler prinzipiell zu einem Wechsel des Durchführungsweges raten?

Auf diese Fragen gibt das Webinar fundierte Antworten, die mit Praxisbeispielen illustriert werden. Erfahren Sie, warum bei einer Angebotsvorgabe verschiedene Kostenmodelle ihre Berechtigung haben können.

Werfen Sie einen Blick auf die Hintergründe der bAV, etwa auf den Zusammenhang zwischen Versorgung und Lebenserwartung, auf die relevanten Anlagekonzepte und die Auswirkung von Sicherheitskomponenten. Lernen Sie die Dringlichkeit gebotener Wechsel besser einzuschätzen und den Effekt der Niedrigzinsphase auf die bAV sowie weitere mögliche Gründe für eine Umdeckung zu bewerten.

Machen Sie sich mit den Besonderheiten des Pensionsfonds der LV 1871 vertraut und lassen Sie sich in die Lage versetzen, Ihren bAV-Kunden die jeweils optimale Lösung herauszuarbeiten.

Martin Großmann, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei der LV 1871 Pensionsfonds AG, und Christian Rilli, bAV-Spezialist bei der LV 1871, schärfen Ihr Know-how in Sachen bAV mit Schwerpunkt auf Pensionsfonds und Pensionszusage.

 

Hier anmelden

 

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln. Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino. Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

Nach oben