Zurück zur Übersicht

Maklerwebinar: Fehler beim Bestandskauf oder -verkauf vermeiden

Der Vertragsbestand ist das Herzstück eines Versicherungsmaklerunternehmens –und für viele Makler Grundlage für einen sorgenfreien Ruhestand. Damit die Planung aufgeht, müssen allerdings vielerlei rechtliche Weichen richtig gestellt werden.

 

 

Um das Maximum aus einem Bestandsverkauf herauszuholen, ist eine frühzeitige Vorbereitung unumgänglich. Im Zentrum steht unter anderem die Due Diligence hinsichtlich des Maklerunternehmens, die auch für Kaufinteressenten von besonderem Interesse ist.

Rechtsanwalt Jan Volker Glauber von GLAUBER & PARTNER geht für Sie – im Auftrag der Lesitas GmbH – in seinem Webinar auf einige relevante Fehler ein, die Käufern und Verkäufern von Maklerbeständen beziehungsweise -unternehmen unterlaufen können, stellt die infrage kommenden Transaktionsformen vor und beleuchtet die Due-Diligence-Prüfung.

Erfahren Sie, welche Anforderungen Maklerverträge und Vollmachten – insbesondere im Hinblick auf den Datenschutz – erfüllen sollten und welche Vor- und Nachteile Bestands(ver)kauf, Asset-Deal und Share-Deal jeweils aufweisen. Lassen Sie sich Sinn und Umfang der Due Diligence nahe bringen.

Vermeiden Sie die typischen Fallstricke beim Kauf oder Verkauf eines Maklerbestands und gewinnen Sie damit unternehmerische Planungssicherheit. Bei Fragen steht Ihnen Rechtsanwalt Jan Volker Glauber gern zur Verfügung.

 

Hier anmelden

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln. Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino. Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

Nach oben