Zurück zur Übersicht

Mit der DFV zum Pflegeexperten werden

Durch das zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) gelten seit 2017 grundlegende Veränderungen im Pflegesystem für Pflegebedürftige, Angehörige sowie Pflegekräfte. Eckpfeiler des Gesetzes ist die Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs, der sich stärker an den Bedürfnissen jedes einzelnen Menschen orientieren soll.

Donnerstag, 31.01.2019 10:00 – 10:45 Uhr

Deutsche Familienversicherung

 

 

Aber nach wie vor bieten die Leistungen der staatlichen Pflegeversicherung nur einen teilweisen Kostenschutz. Um den Eigenanteil zu verringern bzw. die Finanzierungslücke zu schließen, ist die erste Wahl bei der Pflegevorsorge eine private Pflegezusatzversicherung.

Die Deutsche Familienversicherung macht Sie zum Pflegexperten!

Lassen Sie sich in diesem Webinar die Grundlagen des deutschen Pflegesystems sowie die Bewertungskriterien nach dem PSG II genau erläutern.

Lernen Sie typische Beratungssituationen im Kontext mit Pflegenotstand, demographischer Entwicklung und Versorgungslücken kennen und im Kundengespräch einzusetzen.

Erfahren Sie, wie einfach und unkompliziert der Abschluss einer Pflegevorsorge mit der DFV DeutschlandPflege funktionieren kann. Und das bei einem der flexibelsten Produkte am Markt, welches sich zudem noch durch ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis für alle Altersklassen und echte Mehrwerte für den Kunden auszeichnet.

Zudem wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie die Deutsche Familienversicherung im digitalen Beratungs- und Abschlussprozess unterstützt und welche Vorteile eine Anbindung für Sie bringen kann.

Nutzen Sie die Gelegenheit all Ihre Fragen zum Produkt und zur Zusammenarbeit mit der Deutschen Familienversicherung den Experten von der DFV im Chat zu stellen.

 

Hier anmelden

 

Bei diesem Webinar können Sie „gut beraten“-Bildungszeit sammeln.

Es gelten die Voraussetzungen der Brancheninitiative „gut-beraten“ und die profino Datenschutzbestimmungen. Darüber hinaus erklären Sie sich mit Anmeldung zum Webinar und mit der Angabe Ihrer Vermittler-Identifikationsnummer (VV-ID) unter „Mein profino“ einverstanden, dass die Weiterbildungszeit Ihrem WB-Konto gutgeschrieben wird.

Nach oben