Zurück zur Übersicht

RA Stephan Michaelis zum Thema „Handelsvertreterrecht“

Das Handelsvertreterrecht ist das „Arbeitsrecht“ im Versicherungsvertrieb und wichtiges Vertragsrecht unter Kaufleuten. Kennzeichnend ist die erfolgsorientierte Arbeitsweise, wonach ein Vermittler auch nur dann eine Vergütung erhält, wenn der (kausale) Erfolg nachgewiesen wurde.

Rechtsanwalt Stephan Michaelis zeigt Ihnen in seinem Webinar, dass der Handelsvertreter mehr Rechte hat als man glaubt. Er hat z. B. Auskunfts- und nachvertragliche Zahlungsansprüche. Erfahren Sie auch, inwieweit Sie als Makler einem Handelsvertreter Weisungen erteilen dürfen und Sie ihn „überwachen“ können.

In dem einstündigen Webinar werden die wesentlichen Themen zum Handelsvertreterrecht besprochen und die Grenzen eines nachvertraglichen Wettbewerbsrechtes erläutert.

 

 

Diesen Vortrag sollten Sie nicht verpassen, wenn Sie Handelsvertreter sind oder mit Handelsvertretern zusammenarbeiten! Denn dann müssen Sie schon wissen, was ein Buchauszug ist oder wie man einen Ausgleichsanspruch berechnet.

Lassen Sie sich auf den aktuellsten rechtlichen Stand bringen und lernen Sie die Stellung des Handelsvertreters einzuordnen und zu verstehen.

Sollten Fragen offenbleiben, steht Ihnen Stephan Michaelis für die Beantwortung gern zur Verfügung.

 

Hier anmelden

 

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln.

Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino. Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

Nach oben