Zurück zur Übersicht

Schutz vorm Verbraucherschutz?! Streitgespräch mit Axel Kleinlein

„Die wahre Rendite der Riester-Rente“ versprach der BdV in seiner jüngsten Untersuchung. Dieses Versprechen sah die procontra-Redaktion bei weitem nicht erfüllt und bat Axel Kleinlein zum Gespräch. Die Gunst der Stunde erlaubte auch, die Forderungen nach einem Provisionsdeckel sowie die pauschale Verteufelung der Lebensversicherung zu hinterfragen.

Donnerstag, 11.04.2019 10:00 – 10:45 Uhr

 

Axel Kleinlein | Bund der Versicherten

im Interview mit Matthias Hundt | procontra-Chefredakteur

 

 

In diesem Interview wird procontra-Chefredakteur Matthias Hundt die aktuellen Aussagen und generelle Ansichten des Verbraucherschützers auf die Probe stellen. Der BdV-Vorstandsvorsitzende Axel Kleinlein gilt als Mann der klaren Worte, dessen Meinung innerhalb der Versicherungswirtschaft oft kritisiert wird.

Freuen Sie sich auf ein hochinteressantes Streitgespräch, in dem Kleinlein seine jüngste Riester-Untersuchung verteidigt und es für legitim hält, die „wahre Rendite“ der Riester-Rente nur an der Garantiekomponente festzumachen.

Außerdem steht die Lebensversicherung als Altersvorsorgeprodukt auf dem Prüfstand – mit ihrem Für und Wider. In der lebhaften Debatte festigt Kleinlein seine Forderung nach einem Provisionsdeckel im LV-Bereich und skizziert die Folgen für Verbraucher und Vermittler.

Erfahren Sie, unter welchen Aspekten der Ertrag einer Riester-Rente beurteilt werden kann und gewinnen Sie einen Einblick in die wirtschaftlichen Folgen eines Provisionsdeckels für Verbraucher und unabhängige Vermittler.

Im Chat wird Ihnen anschließend der Chefredakteur der procontra, Matthias Hundt, zur Verfügung stehen.

 

 

Hier anmelden

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln.

Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino.Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

 

Nach oben