Zurück zur Übersicht

VHV: Photovoltaikanlagen richtig versichern

Bei der Nutzung von Photovoltaikanlagen gehört Deutschland neben den USA, Japan und China zu den führenden Ländern weltweit. Rund 2 Millionen Anlagen erzeugten 2020 hierzulande 51,4 Terawattstunden Strom. Ein Trend, den Vermittler:innen nutzen sollten! Denn für Betreiber von Photovoltaikanlagen ergeben sich eine ganze Reihe versicherungstechnischer Fragen.

 

 

Maklerinnen und Makler erfahren in diesem Webinar, wie eine zeitgemäße Kundenberatung mit dem Schwerpunkt auf Photovoltaik aussehen kann. Dabei geht es zunächst generell um den Stellenwert der Elektronikversicherung im Bereich Technische Versicherung.

Ein Überblick über diesen Themenbereich hilft Teilnehmer:innen, sich in dieser Versicherungssparte zu orientieren. Anschließend rücken Details der Elektronikversicherung in den Fokus. Welche Rolle spielt zum Beispiel die Ertragsausfallversicherung? Dies ist nur eine der Fragen, die im Webinar beantwortet werden.

Mit der Police SOLARPROTECT lernen Sie außerdem ein konkretes Versicherungsprodukt kennen, das die VHV Versicherungen speziell im Hinblick auf die zunehmende Bedeutung der Photovoltaik in Deutschland entwickelt hat. Im Mittelpunkt stehen dabei Einzelheiten zum Deckungsumfang und weitere Produktdetails.

Diplom-Ingenieur Michael Klotz, Underwriter Technische Versicherungen bei VHV, macht Sie fit für eine erfolgreiche Beratung im Bereich der Versicherungen für Photovoltaikanlagen – ein Geschäft mit Zukunft!

Hier anmelden

 

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln.

Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino. Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

Nach oben