Zurück zur Übersicht

Vorsorgeverfügungen – welche braucht man wirklich?

Vorsorgeverfügungen – welche braucht man wirklich?

Vorsorgevollmacht, Unternehmervollmacht, Patientenverfügung, Organverfügung, Sorgerechtsverfügung, Bestattungsverfügung, Testament … die Anzahl möglicher Vorsorgedokumente scheint unendlich zu sein. Aber wofür sind diese eigentlich und welche braucht man wirklich?

 

 

Dazu werden RA Lutz Arnold, Spezialist für Vorsorgerecht, und Eberhard Lenkardt, Geschäftsführer der GFVV, Klarheit schaffen. In ihrem Webinar stellen Sie Ihnen sinnvolle Vorsorgedokumente vor und erläutern Ihnen, warum diese wichtig sind.

Erfahren Sie anhand anschaulicher Beispiele, was ohne und mit diesen Dokumenten passieren kann. Lernen Sie, was beim Anfertigen der Dokumente zu beachten ist und welche Fehler man vermeiden sollte.

Zudem werden Ihnen die Referenten aufzeigen, welche Abläufe in Notfallsituationen wichtig sind, wie diese im Vorfeld organisiert werden können und natürlich, was dabei

zu beachten ist. Denn ohne eine organisatorische Notfallvorsorge sind Vorsorgedokumente oftmals nutzlos.

Sollten doch Fragen offenbleiben, steht Ihnen Eberhard Lenkardt im Chat gern zur Verfügung.

 

Hier anmelden

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln. Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino. Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

 

Nach oben