Cyberversicherung
Zurück zur Übersicht

Cyberversicherung – wie verläuft eigentlich ein Leistungsfall?

Keiner anderen Versicherungssparte werden solche Umsatzsteigerungen prophezeit wie der Cyberversicherung. Das Risikobewusstsein bei Unternehmen und Privatkunden wächst ebenso stark wie das Tarifangebot.

Die Erfahrung der meisten Makler mit Cyber-Leistungsfällen ist jedoch noch überschaubar. Wie sind die typischen Abläufe? Und wo liegen Qualitätsunterschiede zwischen den Produkten?

Björn Blender, Leiter Maklervertrieb bei CyberDirekt, stellt die Grundsätze einer Cyberversicherung und die Prozesse im Leistungsfall vor. Erfahren Sie, welche besonderen Regelungen für Cyberpolicen gelten und wie CyberDirekt Sie bei der Beratung und Betreuung Ihrer Kunden unterstützt.

Lernen Sie die Bedeutung der einzelnen Leistungsarten von Cyberversicherungen kennen und gewinnen Sie damit wichtiges Vergleichs-Know-how.

Werden Sie zum Profi im Zukunftsfeld Cyberschutz.

Hier anmelden

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln.

Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino. Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

Darüber hinaus erfolgt eine Gutschrift auf Ihrem „gut beraten“-Weiterbildungskonto durch CyberDirekt, sofern Sie vor Anmeldung zum Webinar Ihrer Vermittler-Identifikationsnummer (VV-ID) in Ihrem Profil hinterlegt hatten und sich somit einverstanden erklärten, dass die Weiterbildungszeit Ihrem WB-Konto gutgeschrieben wird. Es gelten die Voraussetzungen der Brancheninitiative „gut beraten“ und die profino Datenschutzbestimmungen.

Nach oben