Zurück zur Übersicht

die Bayerische Online Seminar zur Schadensregulierung

Das Sturmtief Bernd sorgte im Juli 2021 vor allem in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen für verheerende Verwüstungen und kostete deutschlandweit mehr als 180 Menschen das Leben. Die Katastrophe stellte auch Versicherungsmakler*innen und Versicherer vor enorme Herausforderungen.

 

 

Wie sieht die Schadensregulierung in einer derartigen Extremsituation aus? Was können und sollten Maklerinnen und Makler tun, um auf Großschadensereignisse vorbereitet zu sein und schnell zielgerichtet helfen zu können?

Dieses ungewöhnliche Webinar liefert Ihnen aus erster Hand Antworten auf solche Fragen, indem es Erfahrungsberichte aus zwei Perspektiven zusammenbringt. Zunächst erfahren Sie aus dem Mund einer Maklerin, wie sich die Regulierung bei einem Großschadensereignis wie dem Hochwasser gestaltet. Im zweiten Teil blicken Sie auf die Leistungs- und Regulierungspraxis der Bayerischen und gewinnen so ein besseres Verständnis der Anforderungen und der möglichen Qualitätsunterschiede in der Leistungspolitik.

Kim Hahn, Leo Forsbeck Versicherungsmaklerin, und Maximilian Buddecke, Leiter Partner- und Kooperationsvertrieb bei der Bayerischen, teilen exklusiv ihre Erfahrungen und helfen Ihnen, in ungewohnten Schadenssituationen bedacht und mit kühlem Kopf das Richtige zu tun.

 Hier anmelden

 

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln. Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino. Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

Nach oben