Zurück zur Übersicht

Maklerwebinar: Gestorben wird immer

Gestorben wird immer – die häufigsten Todesursachen in Deutschland

 In Deutschland sterben jährlich ca. 900.000 Menschen. Die häufigsten, natürlichen Todesursachen sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebsleiden. Aber auch unnatürliche Todesfälle, z.B. verursacht durch einen Verkehrsunfall, gehören leider nicht zur Seltenheit.

Deshalb sollten Sie mit Ihren Kunden über eine Trauerfall-Vorsorge für den Fall der Fälle sprechen. Diese bietet nicht nur eine lebenslange finanzielle Absicherung, sondern darüber hinaus die Möglichkeit, den letzten Weg selbst zu bestimmen.

In diesem Webinar gibt Ihnen Peter Rauch, Regionaldirektor der Monuta Versicherungen, einen Überblick über das demographische Thema Tod & Sterben in Deutschland. Er wird Ihnen anhand verschiedener Todesursachen aus dem Kundenkreis der Monuta aufzeigen, wie wichtig das Thema Trauerfall-Vorsorge ist.

Erfahren Sie, welche Vorsorgemöglichkeiten es gibt und erhalten Sie praktische Ansätze, mit denen Sie als Makler durch einfache Überleitungsfragen auf das Thema zu sprechen kommen.

 

 

Lernen Sie das Produkt und die Beratungsansätze aus dem Hause Monuta kennen und erhalten Sie einen Einblick in die rechtlichen Grundlagen des deutschen Bestattungsmarktes.

Für alle Fragen rund um die Monuta Trauerfall-Vorsorge steht Ihnen der Experte anschließend im Chat zur Verfügung.

 

Hier anmelden

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln. Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino. Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

 

 

Nach oben