Zurück zur Übersicht

Mit Markel fokussierte D&O-Versicherungen kennenlernen

Niemand ist unfehlbar, das gilt auch für Entscheidungsträger. Wird die Sorgfaltspflicht verletzt, schadet es nicht nur der Gesellschaft, in deren Namen agiert wurde, sondern ebenso den Führungskräften persönlich. Dieses Haftungsrisiko lässt sich vermeiden.

Mittwoch, 06.03.2019 10:00 – 10:50 Uhr

Marius Dressel | Markel

 

 

Marius Dressel, Junior Underwriter bei Markel, nimmt Sie in seinem Webinar mit in die Welt der D&O Versicherungen. Was ist die richtige Absicherung für Manager? Was sind wichtige Deckungsinhalte einer D&O -Versicherung? Auf alle diese Fragen, werden Sie in diesem Webinar eine Antwort finden.

Erfahren Sie im Zusammenhang mit der Erläuterung des Deckungskonzepts von Markel, welche Haftungssituation für leitende Angestellte besteht, welches die Kernpunkte der Absicherung sind, was man zur versicherten Person wissen muss und was das ClaimsMade-Prinzip ist.

Markel setzt auf fokussierte D&O-Versicherungen – damit ruinöse Auseinandersetzungen für Vereine, Verbände, Startups, Vorstände, Geschäftsführer und Manager keinen Schaden anrichten.

Anhand von Schadenbeispielen skizziert Ihnen Marius Dressel die Unterschiede zwischen einer Persönlichen D&O und einer Unternehmens D&O. Erhalten Sie wertvolle Informationen zur Motivationslage des Kunden, die Sie im Gespräch unterstützen werden.

Sollten Fragen offenbleiben, stehen Ihnen die Spezialisten anschließend im Chat zur Verfügung.

 

 

Hier anmelden

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln.

Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino.Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

Darüber hinaus erfolgt eine Gutschrift auf Ihrem gut-beraten Weiterbildungskonto durch Markel, sofern Sie vor Anmeldung zum Webinar Ihrer Vermittler-Identifikationsnummer (VV-ID) in Ihrem Profil hinterlegt hatten und sich somit einverstanden erklärten, dass die Weiterbildungszeit Ihrem WB-Konto gutgeschrieben wird. Es gelten die Voraussetzungen der Brancheninitiative „gut-beraten“ und die profino Datenschutzbestimmungen.

 

Nach oben