Zurück zur Übersicht

Webinarreihe Arbeitskraftsicherung: Wann endet die Krankentagegeldversicherung?

Sie sind Versicherungsmakler, -vermittler oder Bankberater und wollen Ihr Wissen zum Thema Arbeitskraftsicherung auffrischen, aufbauen oder erweitern? Dann ist die neue profino Webinarreihe Arbeitskraftsicherung mit Alexander Schrehardt genau das Richtige für Sie. Erhalten Sie in insgesamt zehn Webinaren, die sich in vier Module (Arbeitsunfähigkeit, Berufsunfähigkeit, Grundfähigkeit & Pflege) gliedern, einen umfassenden Einblick in die Themen und optimieren Sie somit Ihre Vorsorgeberatung.

Dienstag, 02.10.2018 10 – 11 Uhr

Alexander Schrehardt | Geschäftsführer der Consilium Beratungsgesellschaft für betriebliche Altersversorgung mbH

 

 

 

Modul #1 – Arbeitsunfähigkeitsrisiko

Von den Vermittlern wird im Rahmen der Vorsorgeberatung zur Absicherung der Arbeitskraft regelmäßig auf das Berufsunfähigkeitsrisiko fokussiert. Dabei wird häufig die Absicherung des Arbeitsunfähigkeitsrisikos vergessen. Geht doch jeder Berufsunfähigkeit regelmäßig eine Arbeitsunfähigkeit voraus, ein Ereignis, das jeder Kunde aus eigener Erfahrung kennt. Dieser Umstand sollte auch vertrieblich genutzt werden.

Mit der qualifizierten Beratung zur Absicherung Risikos der Arbeitsunfähigkeit sichert sich der Vermittler nicht nur den Zugang zum Kunden, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag zu seiner Enthaftung.

Wann endet die Krankentagegeldversicherung?

Auch im zweiten Webinar der Webinarreihe Arbeitskraftsicherung widmet sich Alexander Schrehardt mit Ihnen der Krankentagegeldversicherung und deren Einsatz zur Absicherung des Arbeitsunfähigkeitsrisikos.

 

Agenda:

  • Kündigung der Krankentageversicherung durch den Versicherungsnehmer/den Versicherer
  • Beendigung der KT-Versicherung aufgrund Fortfalls der Versicherungsgrundlage
  • Beendigung der KT-Versicherung aufgrund Berufsunfähigkeit
  • Beendigung der KT-Versicherung zum vollendeten 65. Lebensjahr des Versicherungsnehmers
  • Verlegung des regelmäßigen Aufenthaltsortes

 

Nutzen Sie den Chat und stellen Sie all Ihre Fragen zum Thema an den Referenten, denn Alexander Schrehardt ist geballte Expertise auf den Gebieten Arbeitskraftsicherung. Er vermittelt sein Fachwissen bereits seit knapp 40 Jahren als Dozent für Erwachsenenbildung. Darüber hinaus erscheinen seine vielfach beachteten Einschätzungen in zahllosen Publikationen der Fachpresse sowie eigenen Publikationen.

Der gelernte Betriebswirt und Versicherungsberater schaut dabei auch ganz besonders der Politik auf die Finger und beleuchtet in seinen Webinaren die praktische Umsetzung und die damit verbundenen Herausforderungen gesetzlicher Vorgaben.

 

 

Hier anmelden

 

Bei diesem Webinar können Sie „gut beraten“-Bildungszeit sammeln.

Es gelten die Voraussetzungen der Brancheninitiative „gut-beraten“ und die profino Datenschutzbestimmungen. Darüber hinaus erklären Sie sich mit Anmeldung zum Webinar und mit der Angabe Ihrer Vermittler-Identifikationsnummer (VV-ID) unter „Mein profino“ einverstanden, dass die Weiterbildungszeit Ihrem WB-Konto gutgeschrieben wird.

 

Die weiteren Termine:

 

Montag, 17.09.2018 um 10 Uhr

Modul #1 – Arbeitsunfähigkeitsrisiko: Krankengeld und/oder Krankentagegeld?

Jetzt anmelden!

 

Montag, 15.10.2018 um 10 Uhr

Modul #1 – Arbeitsunfähigkeitsrisiko:

Arbeitsunfähigkeits- und Betriebsausfallversicherung als Alternativen

Jetzt anmelden!

 

Dienstag, 06.11.2018 um 10 Uhr

Modul #2 – Berufsunfähigkeitsrisiko:

Die Schnittstelle zwischen Arbeitsunfähigkeit und Berufsunfähigkeit

Jetzt anmelden!

 

Mittwoch, 21.11.2018 um 10 Uhr

Modul #2 – Berufsunfähigkeitsrisiko:

Absicherung der Berufsunfähigkeit – Vorsorgeschicht 1 oder 3?

Jetzt anmelden!

 

Dienstag, 04.12.2018 um 10 Uhr

Modul #2 – Berufsunfähigkeitsrisiko:

Die BU-Direktversicherung und ihre Stolperfallen

Jetzt anmelden!

 

 

 

Nach oben