Zurück zur Übersicht

Softfair Makler-Tipps zur Zielgruppenberatung in der Biometrie

Beruf und sozialer Hintergrund, familiäres Umfeld und nicht zuletzt die finanziellen Möglichkeiten – die persönlichen Bedürfnisse in Bezug auf eine biometrische Absicherung sind so unterschiedlich wie die Menschen selbst. Entscheidend für eine erfolgreiche Beratung ist deshalb die richtige Zielgruppenansprache.

 

 

Wie lassen sich (Noch-)Nicht-Versicherte oder speziell junge Leute nachhaltig von einer Absicherung überzeugen? Welche Rolle spielen digitale Tools und Kommunikationsformen? Werfen Sie gemeinsam mit der Referentin einen Blick auf die unterschiedlichen Zielgruppen und lernen Sie, diese genauer zu analysieren!

Bei der Absicherung biometrischer Risiken sollten aber auch die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen berücksichtigt werden. Aus diesem Grunde nehmen Themen wie die aktuelle Zinssituation, Kaufkraftverlust und Inflation breiten Raum im Webinar ein. Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme und lernen Sie, Ihre Kundinnen und Kunden besser zu verstehen!

Ellen Ludwig, Ascore-Geschäftsführerin und Leiterin Personenversicherung bei Softfair, erklärt, worauf es bei einer wirksamen Zielgruppenberatung in der Biometrie ankommt und versetzt Maklerinnen und Makler in die Lage, sich exakt auf die individuellen Bedürfnisse von Kundinnen und Kunden einzustellen.

 

Hier anmelden

 

 

Bei diesem Webinar können Sie Bildungszeit sammeln. Sie erhalten eine IDD-konforme Teilnahmebestätigung von profino. Diese wird einige Tage nach dem Webinar in Ihrem profino Nutzerprofil zum Download bereitstehen, sofern Sie in voller Länge an dem Webinar teilgenommen haben.

Nach oben